Neu in Weblication® Version 10 - Final am 01.07.2015

16.04.2015

Hinweis:

Inzwischen ist Version 12 verfügbar:

Neu in Version 12

Die neue Version 10 von Weblication® bringt nach der Erweiterung der Touch-Bedienung für Smartphones und Tablets wieder mehrere hundert Detailverbesserungen, die die Arbeit mit Weblication® deutlich vereinfachen und beschleunigen. So können Sie beispielsweise in Version 10 CSS-Only Varianten per Mausklick erstellen.

Täglich kommen Neuerungen und Verbesserungen hinzu. Bei allen Entwicklungen achten wir darauf, dass sowohl Redakteure als auch Entwickler noch smarter, schneller und einfacher arbeiten können.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

Überblick einiger Vereinfachungen für Redakteure

  • Upload von Dateien per Drag&Drop: Durch Ziehen von Dokumenten auf Weblication®-Explorer wird der Upload automatisch gestartet
  • Bedien-Panel erweitert: Navigationsstruktur im Layer per Mouseover ohne Klick
  • Bedien-Panel erweitert: Verzeichnisstruktur im Layer per Mouseover ohne Klick
  • Drag&Drop-Editor: Komponenten aus Komplexen von Elementen
  • Drag&Drop-Editor: Tauschen von Elementen
  • Drag&Drop-Editor: Hauptvarianten sind direkt auswählbar nach Weblic® Auswahl
  • Drag&Drop-Editor: Visualisierung der Struktur von Elementen über Farben
  • Übernahme von Elementen in die Zwischenablage über Split-Screen ohne Ur-Seite zu öffnen
  • Übernahme von Elementen aus anderen Seiten im erweiterten Sprachmanagement ohne Bearbeitungsrechte auf Ursprungsseite
  • Navigation aus Seiten-Überschriften generieren
  • Listeneinträge aus Inhalten der Navigation generieren
  • Pflege öffentlicher Benutzer durch Redakteure (im Standard ohne Zusatzmodul !)
  • Hinweise in Standard-Weblication® Masken werden teils mitgeliefert und können projektspezifisch einfach eingebunden werden

Drag&Drop-Editor: Komponenten aus Komplexen von Elementen

In Weblication® Version 10 können Sie per Mausklick komplette Komponenten, die aus mehreren Einzel-Elementen bestehen, in Ihre Seiten integrieren.

Administratoren und Web-Agenturen können einfach per Mausklick solche Komponenten erstellen.

Komponenten werden automatisch in einer Mini-Vorschau im Drag&Drop-Editor unter dem neuen Menüpunkt "Einfügbarer Komponenten" zum Einfügen angeboten.

Drag&Drop-Editor: Komponenten

CSS-Only-Wizard: CSS-Only Varianten zusammenklicken

In Weblication® Version 10 wurde die Verwaltung der CSS-Only Varianten vollständig neu entwickelt. Fokus der Entwicklung ist, dass die Definition und Verwaltung von CSS-Only Varianten und Untervarianten möglichst vollständig über die Benutzeroberfläche ohne Eingriff in den CSS-Code erfolgen kann.

Somit können Sie in Weblication® Version 10 auf der Basis einer bestehenden CSS-Only Variante die gewünschten Untervarianten auswählen und diese Auswahl anschließend als Grundlage für eine neue CSS-Only Variante nutzen.

Ist die neue CSS-Only Variante erstellt, legen Sie neben der Bezeichnung noch fest, welche Untervarianten in der neuen Variante geändert werden dürfen.

  • Wizard komplett neu entwickelt und gestaltet
  • Auflistung der CSS-Only Varianten auf Weblics®-Ebene
  • Neu entwickelte Verwaltung der CSS-Only Varianten
    • kopieren
    • teilen
    • Berechtigungen vergeben
    • löschen
    • von CSS-Only Variante im Wizard direkt in Quelltext springen
  • Zuordnen von Untervarianten zu Hauptvarianten per Mausklick
  • Definition über die Benutzeroberfläche
    • welche CSS-Only Untervarianten von Redakteuren auswählbar sind und
    • welche Parameter für Redakteure auswählbar sind
  • Zusammenklicken von CSS-Only Varianten
    • Gewünschte CSS-Only Untervarianten über Benutzeroberfläche auswählen
    • Neue CSS-Only Hauptvariante auf Basis der Auswahl erstellen und konfigurieren
CSS-Only Varianten zusammenklicken

Erweitertes Bedien-Panel in der Web-Präsenz

Das Benutzer-Panel wurde um zwei neue Hauptpunkte erweitert:

  • Navigationsstruktur / Sitemap im Panel
    Durch einfaches Bewegen der Maus auf das Navigationssymbol im Panel klappt dieses auf und stellt die Navigation mit allen Punkten und Unterpunkten als Sitemap dar, mit der Möglichkeit zum direkten Aufruf der Navigationspunkte.
  • Datei-Explorer im Panel
    Durch einfaches Bewegen der Maus auf das Ordner-Symbol wird der Weblication® Datei-Explorer in der Website als Layer angezeigt und die Funktionen des bekannten Datei-Explorers lassen sich ausführen.
  • Ampel-Status Leiste auch bei Mouse-Over
    Status über Ampel zu Titel, Beschreibung, Schlüsselwörter, Schlüsselwort-Dichte, Such-Status, Cache Dauer, Google-Zugriffsauswertung wird automatisch beim Überfahren mit der Maus ausgeklappt und beim Klick rechts oben in die Seite gestellt.
  • Portalstrukturen unter Konfiguration
    Die Pflege der Portalstrukturen wurde in die Konfiguration übernommen.
Bedien-Panel Version 10

Neue Vorschau-Funktion

Mit der neuen Vorschau-Funktion in Weblication® Version 10 erhalten Sie noch weitere Auflösungen für neuere Generationen von Smartphones und Tablets:

  • 100% - Diese Maske
  • 320 x 480 Pixel: iPhone 4, Lumina 620 - 1020
  • 360 x 640: Galaxy S3 - S5, Note, HTC One, LG G3, Sony Xperia Z
  • 375 x 667: iPhone 6
  • 414 x 736: iPhone 6 Plus
  • 768 x 1024: iPad
  • 800 x 1280: Galaxy Tab 8-10"
  • 1920 x 1080: Full HD PC, Macbook Pro 15"
  • 1920 x 1170: Neues Fenster

Eigene Bildschirmgrößen lassen sich hinterlegen!

Neue Vorschau-Funktion Version 10

Wartungsmodus für Aufbau- und Pflegearbeiten

In Version 10 kann eine Seite für einen definierten Zeitraum in einen Wartungsmodus versetzt werden. Folgende Funktionen werden automatisch von Weblication® für Sie ausgeführt:

  • Im Wartungsmodus lassen sich Seiten nur von Redakteuren und Administratoren aufrufen.
  • Andere Aufrufer erhalten einen beliebig gestaltbaren Hinweis.
  • Über HTTP-Statuscode werden Suchmaschinen automatisch über den Wartungsmodus informiert.
Wartungsmodus einstellen in Weblication Version 10

Der neue Layout-Wizard

Für Version 10 wurde der Layout-Wizard überarbeitet. Sie können nun neue CSS-Only Varianten per Mausklick definieren und verschiedene Vorschau-Darstellungen auswählen.

So definieren Sie neue CSS-Only Varianten über die Benutzeroberfläche:

  • Gewünschte CSS-Only Untervarianten über Benutzeroberfläche auswählen
  • Neue CSS-Only Hauptvariante auf Basis der Auswahl der CSS-Only Untervariante erstellen und konfigurieren

Verschiedene Darstellungen für die Vorschau stehen zur Verfügung:

  • Bearbeitungsmaske und Vorschau nebeneinander
  • Bearbeitungmaske  und Vorschau untereinander
  • Bearbeitungsmaske im Hauptbereich und Vorschau klein in Navigationsleiste
Upload von Dateien per Drag&Drop direkt in den Weblication Datei-Explorer

Drag&Drop-Upload mit automatischem Upload-Start

In Version 10 öffnet sich die Upload-Maske automatisch, wenn Sie Dateien per Drag&Drop aus dem Windows-Datei-Explorer direkt in den Weblication® Datei-Explorer ziehen, und der Upload wird gestartet.

Drag&Drop-Upload

Erweiterung der Spalten des Dateiexplorers um Inhalte aus Objekten

In Version 10 können Sie die Spalten des Dateiexplorers über PHP-Callbacks erweitern. So lassen sich beispielsweise Preise aus dem Mini-Shop im Datei-Explorer anzeigen.

Weblication® Masken durch eigene Informationen für Benutzer und Pfade erweitern und HTML-Fragmente einbinden

Masken in Weblication® Version 10 können durch individuelle Hinweistexte erweitert werden. Dadurch können abhängig von Benutzern und aktuellen Pfaden Informationen und HTML-Fragmente eingebunden werden, um die Bedienung Ihrer Anwendungen auch im Backend zu optimieren.

Umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten der Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche lässt sich mit WSL, HTML, JS Unterstützung individuell anpassen.

FairPrice Version 10 - Gratis für neu gekaufte Lizenzen ab 01.01.2015

Sie bekommen bereits heute mit jeder neuen Bestellung von Version 9 kostenlos das Upgrade auf die neue Version 10. Haben Sie ab dem 01.01.2015 eine Weblication®-Lizenz neu erworben, erhalten Sie die neue Version 10 ebenfalls kostenlos.

Version 10 zu 100% abwärtskompatibel zu Version 5, 6, 7, 8,9

Die neue Version 10 ist zu 100% abwärtskompatibel zu Version 5, Version 6, Version 7, Version 8 und Version 9. Das Einspielen des neuen Lizenzschlüssels genügt; schon steht die neue Software-Version ohne Änderung im Projekt bereit.

Preise für Upgrade von Version 9 auf Version 10

Nachfolgend finden Sie die Upgrade-Preise von Version 9 auf Version 10:

  • Kostenloses Upgrade bei Neukauf ab dem 01.01.2015
  • 15% des Lizenzpreises bei Neukauf zwischen 01.07.2014 und 31.12.2014
  • 30% des Lizenzpreises bei Kauf vor dem 01.07.2014
  • Kunden des Major-Release-Paketes erhalten die Version 10 kostenlos

Gerne unterbreiten wir Ihnen für Ihre Lizenzen Ihre individuellen Upgrade-Angebote.

Kaufen Sie das Major-Release-Paket und sparen Sie bares Geld

Wenn Sie bis zum 31.05.2015 das Major-Release-Paket kaufen, sparen Sie bares Geld beim Upgrade auf neue Software-Versionen. Gerne unterbreiten wir Ihnen Ihr Angebot für Ihre Lizenzen. 

Melden Sie sich einfach bei unserer Vertriebsleiterin, Frau Heidi Sutter, unter Tel. +49 (0) 7851 / 899 999-320  oder per E-Mail:sttrschlld

Start BETA-Phase: So nutzen Sie Version 10 schon heute

Die interne Beta-Phase der neuen Version 10 ist bereits seit Wochen in vollem Gang. Nun können auch Sie schon in der nun offiziellen Beta-Phase die Vorzüge der Version 10 kennenlernen.

Hierfür ist nur eine kleine Konfigurationsänderung in der wConf.php erforderlich:
/weblication/grid5/conf/default.wConf.php

Beispiel: Auszug aus der /weblication/grid5/conf/default.wConf.php für Version 10

<wConf version="10">
  ...
</wConf>