Weblication® und die Etage des Wahnsinns

01.07.2016

Es gibt Tage, da erinnert man sich gerne an die Anfänge zurück, und das zaubert nicht nur den Mitarbeitern, die von Anfang an dabei waren, ein Lächeln ins Gesicht.

Noch 1995 - also 7 Jahre nach der Firmengründung 1988 - hatte Scholl Communications noch keine Büroräume, und so wurden mit steigender Mitarbeiterzahl kurzerhand in einer "Nacht-und-Nebel-Aktion" die Schwestern von Firmengründer Alexander Scholl im Haus der Familie ausquartiert und deren Zimmer in Büros umfunktioniert. 15 Mitarbeiter auf knapp 80 Quadratmeter ...

Walter Scholl - der Vater des Gründers - nannte die Etage, auf der das Treiben stattfand:

"Die Etage des Wahnsinns"

Reihenweise gingen Geschäftsführer teils großer Unternehmen an "Mama´s" Küche vorbei, und manch ein Mitarbeiter und Kunde fand sich am gemeinsamen Esstisch der Familie.

Beim Betreten der Etage wurden sie begrüßt mit einem Schild:


Achtung: Sie betreten jetzt die Etage des Wahnsinns

In genau dieser Zeit möchten immer mehr Kunden und Internetseiten-Betreiber die Inhalte selbst pflegen, und so entstehen die ersten Gehversuche mit dem eigens entwickelten Online-Pflegetool. Das Tool ist mit wenigen Schritten in bestehende HTML-Seiten integrierbar, benötigte keine Datenbank und kostet nur 980 D-Mark:

  • Einfach ohne Aufwand in jede HTML-Seite integrierbar
  • Keine Datenbank erforderlich
  • Im Marktvergleich extrem preisgünstig: 980 D-Mark statt über 100.000 D-Mark

In dieser Zeit erstellen wir Internet-Auftritte für teils namhafte Kunden, wie z.B. BASF-Drucksysteme, Radio Regenbogen, SmithKlineBeecham, Vivil, Degussa Dental, Stadt Kehl, Evangelische Landeskirche in Baden, Hobart und viele mehr, und integrieren das eigene Online-Pflegetool, das wir 1998 Weblication® genannt haben.

Der von uns erstellte Internet-Auftritt des Spielcasinos Baden-Baden - natürlich mit unserem Online-Pflegetool - wurde übrigens als 25.000 Eintrag in der WEB.DE verzeichnet.

Casino Baden-Baden - 25.000er Eintrag in der WEB.DE

Die Geschichte von Weblication®

Die Geschichte von Weblication® reicht zurück in das Jahr 1993. Damals entwickelten wir für uns selbst ein Pflegesystem für die Inhalte der eigens betriebenen Touch-Screen-Terminals, das ohne Programmierkenntnisse die einfache Pflege der Inhalte ermöglichte.

Zur Geschichte von Weblication