Weblication® CLOUD als Download-Portal

02.11.2017

Mit dem Modul "Einfache Personalisierung" machen Sie die CLOUD in Weblication® zum Download-Portal.

Dazu legen Sie eines oder mehrere Verzeichnisse an, die nicht den Namen eines Benutzers tragen und vergeben über die Ansichtsrechte in der Personalisierung die Zugriffsberechtigungen auf die jeweiligen Verzeichnisse.

Beispiele:

  • Preislisten - kundengruppenabhängig
    (Verkaufspreise für Endkunden, Einkaufspreise für Handelspartner, dabei erhalten Endkunden durch Zugriffsberechtigung ausschließlich Zugriff auf Endkundenpreise)
  • Servicedokumente für Außendienstmitarbeiter
  • Projektunterlagen für Kunden
  • Sitzungsprotokolle für Ratsmitglieder
  • ...

Das Modul "Einfache Personalisierung inkl. 100 öffentliche Benutzer" erhalten Sie für 249 EUR zzgl. MwSt.

Öffentliche Benutzer beim Login auf CLOUD-Verzeichnis weiterleiten

Im jeweiligen Benutzer hinterlegen Sie, auf welches CLOUD-Verzeichnis er weitergeleitet wird, nachdem er sich angemeldet hat.

Damit startet ein Benutzer beim Anmelden in der CLOUD automatisch in der Web-Ansicht des Download-Portals statt in seinem persönlichen CLOUD-Verzeichnis.

Öffentliche Benutzer in der CLOUD auf Verzeichnisse weiterleiten

Farben und Logo in der Web-Ansicht der CLOUD individuell anpassen

Für die Web-Ansicht der Cloud lassen sich Farben und Logo individuell anpassen.

Zur Anpassung klicken Sie auf Web-Ansicht im CLOUD-Datei-Explorer und danach auf das Konfigurations-Rad links unten im Browserfenster.

Farben und Logo in der Web-Ansicht der CLOUD individuell anpassen

Gestalten von Download-Portalen auf Basis der CLOUD in Weblication®

Die CLOUD-Web-Ansicht in Weblication® lässt sich individuell zum Download-Portal gestalten.

Beispielsweise hat die FIGGE+SCHUSTER AG die Weblication® CLOUD als Download-Portal umgebaut und so ein individuelles Look+Feel der CLOUD für ihren Kunden erzeugt.

Artikel lesen


Download-Portal über CLOUD in Weblication

CLOUD-Benutzer zur Pflege der Download-Dateien im Download-Portal

Zur Pflege der Download-Dateien in der CLOUD können Sie statt Redakteure die deutlich günstigeren CLOUD-Benutzer verwenden.

Kaufpreise:
10 CLOUD-Benutzer mit Vollzugriff auf den CLOUD-Dateiexplorer - 249 EUR
100 CLOUD-Benutzer mit Vollzugriff auf den CLOUD-Dateiexplorer - 999 EUR

Mietpreise - alternativ können Sie auch mieten:
10 CLOUD-Benutzer mit Vollzugriff auf den CLOUD-Dateiexplorer - 8,30 EUR / Monat
100 CLOUD-Benutzer mit Vollzugriff auf den CLOUD-Dateiexplorer - 33,30 EUR / Monat