So verbessern Sie langfristig die Qualität Ihrer Webseiten

19.04.2012

Sie können die Qualität Ihrer Webseiten langfristig verbessern, indem Sie Bilder und Tabellen über die Struktur-Elemente statt über das WYSIWYG-Feld pflegen

Mit dem Weblication-Bild-Element werden Bilder automatisch nach jeder CSS-Änderung auf die korrekte Größe neu berechnet.

Mit dem Weblication-Tabellen-Element erstellen Sie saubere CSS-gestaltete Tabellen.

WYSIWYG-Editor einschränken für höhere Zukunftssicherheit

Damit Sie langfristig immer die richtige Bildgrößen und sauber gestaltete Tabellen erhalten, empfehlen wir Ihnen, im WYSIWYG-Text-Editor die Buttons für Tabellen und Bilder auszublenden. Stattdessen sollten Sie das Bild-Element und das Tabellen-Element  verwenden. Damit nutzen Redakteure automatisch die richtigen Elemente.

In Standard-Auslieferungen haben wir daher die Buttons für Tabellen und Bilder deaktiviert. Sie können diese in der Rollenverwaltung auch wieder aktivieren. Das Deaktivieren der Buttons bringt Ihnen jedoch mehr Inhaltsqualtität und Zukunftssicherheit.

Bildgrößen automatisch aus CSS-Angaben berechnen

Fügen Sie Bilder mit Weblication® über den Drag&Drop-Editor statt den WYSIWYG-Editor in die Seiten ein, dann berechnet Weblication® die Bildgrößen automatisch auf Basis hinterlegter CSS-Angaben. So haben Sie immer die korrekte Bildgröße.

Ändern Sie die CSS-Angaben für Spaltenbreiten, berechnet Weblication® automatisch alle Bilder in die neuen Größen. Die Originalbilder bleiben bei Umrechnungen stets erhalten. Neu berechnete Bilder werden unter neuem Namen abgelegt, der die Bildgröße codiert enthält.

Damit haben Sie immer die korrekten Bildgrößen, auch für mobile Websites und nach einem Relaunch. Nutzen Sie daher das Bild-Element im Drag&Drop-Editor statt im WYSIWYG-Text-Editor. Sie werden sehen: Es lohnt sich langfristig für Sie.

Perfekt gestaltete Tabellen mit Tabellen-Element

Wir empfehlen das Tabellen-Element im Drag&Drop-Editor zu verwenden statt mit dem WYSIWYG-Text-Editor zu arbeiten.

Auch beim Tabellen-Element greifen die CSS-Angaben zur Gestaltung der Tabelle. Schwer formatierbare Tabellen mit WYSIWYG-Text-Editoren gehören damit der Vergangenheit an.