Personalisierung: Passwortgeschützte Bereiche mit Weblication® CMS

25.08.2011

Mit dem Modul Personalisierung können Sie in Weblication® ganz einfach passwortgeschützte Bereiche anlegen. 

Dabei wird in jeder passwortgeschützten Seite hinterlegt, welchen Benutzergruppe(n) und welche Benutzer(n) die jeweilige Seite angezeigt wird. Hat ein Benutzer die Berechtigung, eine Seite zu sehen, wird sie ihm in der Navigation und in Übersichtslisten zum Aufruf angeboten.

Nicht berechtigten Benutzern werden die Links in der Navigation und in Übersichtslisten nicht angezeigt. Weiterhin verhindert Weblication® den direkten Aufruf personalisierter Seiten.

Mit dem Modul Einfache Personalisierung für Weblication® CMS CORE personalisieren Sie über die Verzeichniseinstellungen alle Dateien in definierten Verzeichnissen.

Das Modul Personalisierung bis auf Dateiebene berechtigt zusätzlich auch einzelne Dateien. Dabei können mehrere Benutzergruppen und mehrere Benutzer zur Ansicht der Datei berechtigt werden.

Verwalten der registrierten Benutzer

In der Benutzerverwaltung können Sie einfach die registrierten Benutzer verwalten. Im Modul „Einfache Personalisierung“ sind bereits 100 registrierbare Benutzer enthalten. Ab „CORE Professional 3 Projekte“ können Sie sogar 1.000 Benutzer registrieren; in allen GRID Produkten ist die Anzahl unlimitiert. Weitere Benutzer können Sie jederzeit hinzu lizenzieren.

So registrieren sich Benutzer selbst

Wenn Sie Ihre Benutzer nicht selbst verwalten, dann können Sie öffentlichen Benutzern auch anbieten, dass sie sich selbst registrieren. Über das Weblic „Benutzerregistrierung Formular“ können Sie dies ganz einfach per Drag&Drop in Ihr Projekt einbinden.

Login-Formular

Mit dem Weblic® „Login-Formular“ können sich Benutzer auf Ihrer Website ein- und ausloggen. Laden Sie einfach aus dem Weblics-Portal das „Login-Formular“ herunter und binden es über den Seiten-Stuktur-Editor per Drag&Drop in Ihre Seiten ein.

Passwort ändern für Benutzer

Mit diesem Formular-Element „Passwort ändern für Benutzer“ können Ihre Benutzer ihr Benutzerpasswort selbst ändern. Auch hier laden Sie einfach das Weblic® aus dem Download-Portal und binden es per Drag&Drop in Ihre Seiten ein.

SingleSignOn, ADS, LDAP, Externe Benutzerschnittstelle

Benutzer werden meist in speziellen Benutzerdatenbanken verwaltet. Mit Weblication® CMS können Sie über das Modul „Single Sign On, ADS, LDAP, Externe Benutzerschnittstelle“ beliebige externe Benutzerdatenbanken anbinden. Damit vermeiden Sie eine aufwendige Mehrfachverwaltung von Benutzerdaten.