Web-Projekte optimieren mit der Such-Statistik in Weblication®

02.08.2017

Mit dem Modul „Such-Statistik“ protokolliert Weblication® alle Suchanfragen automatisch im Hintergrund und bereitet diese statistisch auf, um Auswertungen über Zahlenlisten, Balkendiagramme und Tag-Clouds zu ermöglichen.

Such-Statistik

Tag-Cloud für die Auswertung der Such-Statistik

Weblication® stellt die Ergebnisse der Such-Statistik unter anderem übersichtlich in einer Tag-Cloud dar. Damit können Sie auf einen Blick die Aussagen der Statistik erfassen.

Die Tag-Cloud stellt häufig gesuchte Begriffe groß und weniger häufig gesuchte Begriffe klein dar. Darüber hinaus werden gefundene Begriffe in schwarzer Farbe, nicht gefundene Begriffe in roter Farbe angezeigt.

Mittels der entstehenden Groß/Klein, Schwarz/Rot Matrix erkennen Sie sofort, wie häufig und erfolgreich bestimmte Begriffe gesucht und gefunden wurden und haben einen fundierten Ansatzpunkt für weitere Optimierungen des Informationsangebotes.

Zeitverlaufsanalyse der Suchbegriffe innerhalb Ihrer Website

In der Zeitverlaufsanalyse sehen Sie den Erfolg Ihrer Optimierungsmaßnahmen. Die Zeitverlaufsanalyse erhalten Sie durch Klick auf das jeweilige Suchwort.

Zeitverlaufsanalyse in der Suchstatistik

So optimieren Sie Ihre Website mit den Ergebnissen der Such-Statistik

Mit Hilfe der Such-Statistik in Weblication® können Sie die Inhalte Ihrer Website konsequent optimieren und auf die Bedürfnisse Ihrer Website-Besucher abstimmen.

Für besonders häufig gesuchte Suchbegriffe kann z.B. ein prominent platzierter Navigationspunkt und/oder Inhaltsbereich direkt auf der Startseite angeboten werden.

Begriffe, die häufig gesucht, aber nicht gefunden werden, geben einen Hinweise darauf, welche Informationen die Nutzer Ihrer Website erwarten, im aktuellen Angebot jedoch nicht gefunden haben. Hier sollten Sie das Angebot in der Web-Präsenz entsprechend ergänzen und ggf. die Metadaten erweitern.