Newsletter erstellen und versenden mit Weblication®

10. Aug 2023

Mit Weblication® CMS können Sie nicht nur Web-Präsenzen erstellen, verwalten und pflegen, Sie können über das Zusatzmodul auch Newsletter erstellen, verwalten und versenden.

Nachfolgend finden Sie einen kleinen Überblick über die Newsletter-Funktionen:

  • 100% webbasiert, 100% anpassbar, 100 % CMS-integriert
  • Integrierte An-, Abmeldeformulare
  • Double Opt-In
  • HTML Darstellung mit automatischer Generierung der Textversion
  • Responsive Newsletter lassen sich gestalten
  • Nutzung bestehender Seiten- und Elemente-Templates
  • Dynamisches Einbinden bestehender Inhalte der Webseite
  • Beliebig viele Verteilerlisten
  • Import von Empfängern über CSV
  • Rechteverwaltung für Redakteure
  • Personalisierte Ansprache
  • Personalisierte Anzeige von Inhaltsbereichen
  • Personalisierte Links
  • Basiert auf dem Weblication® CMS Editor
  • Versandkontrolle mit Fehlerprotokoll
  • Anzeige der tatsächlich geöffneten Newsletter in Echtzeit.
  • Ein Newsletter kann per Klick im Webarchiv veröffentlicht werden
  • etc.

Zur Modul-Beschreibung

Responsive Newsletter mit Weblication®

Damit Newsletter auch auf Smartphones gut lesbar sind, sind in der BASE-Projektbasis sowie im Newsletter-Weblic® die Vorlagen responsive umgesetzt.

  • Bilder werden abhängig von der Bildschirmbreite skaliert
  • Textblöcke werden in der Breite skaliert
  • Beim Einsatz des mehrspaltigen Inhaltscontainers (2-spaltig im Newsletter) wird bei Smartphones die rechte Spalte unter der linken Spalte dargestellt.

Newsletter: Statistik der angeklickten Links

Das Weblication® Newsletter-Modul ermöglicht es Ihnen, die angeklickten Links auszuwerten. Nach dem Versand des Newsletters zeichnet Weblication® die Klicks auf die Links im Newsletter auf und bereitet diese in einer Statisik auf.

Newsletter: Inhalte ein-/ausblenden je nach Gruppenzugehörigkeit

Beim Newsletterversand an Benutzergruppen können die Gruppenzugehörigkeiten im Template abgefragt werden. So lassen sich Inhalte abhängig von der Gruppenzugehörigkeit eines Empfängers ein- und ausblenden.