Inhalte, Bilder und Dokumente in Weblication® selektieren und beliebig sortiert veröffentlichen

30.08.2012

Die Listenfunktion in Weblication® ist inzwischen zentrales Werkzeug - nicht nur für die Auflistung von News, Pressemeldungen, Blogbeiträgen oder Stellenangeboten, sondern auch für Bildergalerien, Banner-Slider, Teaser-Slider und vieles mehr.

Über die Benutzeroberfläche können Sie beispielsweise ...

  • die aufzulistenden Dateien und Verzeichnisse auswählen,
  • über Listenfilter nach vielfältigen Kriterien die anzuzeigenden Dateien selektieren,
  • festlegen, nach welchem Kriterium die Listeneinträge zu sortieren sind,
  • die Sortierung der Listen manuell per Drag&Drop zusätzlich beeinflussen.


Das Besondere: Sie können im jeweils Ausgabe-Zeilentemplate einer Liste die Konfigurationsmaske für Redakteure definieren.

Lesen Sie, wie Sie Listen in Weblication® effektiv nutzen:

Konfiguration der Liste

Der folgende Artikel beschreibt, wie Sie Listen über die Benutzeroberfläche bearbeiten und konfigurieren:

Konfiguration der Liste

Listeninhalte nach Kategorien Filtern

Über die Benutzeroberfläche können Sie ohne Programmierung die anzuzeigenden Dateien nach Kategorien filtern:

Listeninhalte nach Kategorien Filtern

Listenfilter frei über die Benutzeroberfläche definieren

Ebenfall ohne Programmierung können Sie Filter frei über die Oberfläche definieren:

Listenfilter über "PHP Callback Funktion" definieren

Darüber hinaus können Sie über PHP Callback Funktion eigene Filter realisieren:

Listenfilter über "PHP Callback Funktion" definieren

Nur Inhaltsseiten anzeigen, die Kommentare enthalten

Sie können überdies über einen Standardfilter nur die Seiten selektieren, die einen Kommentar über die Kommentarfunktion enthalten:

Listenfilter: Nur Inhaltsseiten anzeigen, die Kommentare enthalten

Listen um Pflegemasken für Redakteure erweitern

Damit Redakteure und Administratoren Listen ohne Programmierung noch einfacher konfigurieren können, können Sie Listen um Pflegemasken erweitern. Der folgende Artikel zeigt Ihnen, wie das funktioniert: