Jedem Client sein Bild

16.01.2014

Einfach immer das gleiche Bild auszuliefern reicht inzwischen in vielen Bereichen einer Webseite nicht mehr aus. Immer hochauflösendere Bildschirme und gleichzeitig immer mehr mobile Abrufe machen eine intelligente Bereitstellung von Bildern in vielen Bereichen einer Webseite notwendig.

Weblication bietet inzwischen bereits in der BASE alle Funktionen, um sicherzustellen, dass Bilder in der entsprechenden Größe und Qualität ausgeliefert werden.

Nur ein Bild pflegen

Der Redakteur pflegt nur ein Bild. Im Hintergrund erstellt Weblication die notwendigen Größen, um diese je nach Endgerät und Browser des Besuchers auszuliefern. 

Responsive auf Elementebene

Die Auslieferung geschieht auf Basis der tatsächlichen Breite eines Bildes. Hierzu sind keine Media-Queries speziell für die Bilddarstellung notwendig. Weblication erkennt automatisch die Breite eines Elementes und liefert das dafür optimierte Bild.

Keine externen Skripte notwendig

Als Entwickler brauchen Sie nichts weiter zu tun, als die eigentliche Seite zu gestalten. Über CSS-Only erkennt Weblication die jeweiligen Breiten und  Qualitäten. Auch das dynamische Nachladen von Bildern, sobald diese sich im Anzeigebereich befinden wird unterstützt.

Die Vorteile der integrierten Lösung

  • Nur ein Bild zu pflegen
  • HD Bilder je nach Client
  • Nur sichtbare Bilder werden geladen (einstellbar)
  • Keine externen Skripte
  • Keine zusätzlichen PHP-Prozesse zur Generierung
  • Zukunftssicher durch Update-Fähigkeit
  • Kein Implementierungsaufwand


Werratal Tourismus