Google Ranking Analyse direkt in Browse&Edit ansehen

17.10.2011

Die Google Ranking Analyse wird über Browse & Edit direkt für die aufgerufene Seite angezeigt. Auf Projektebene lässt sich einstellen, ob die Google Ranking Analyse in Browse & Edit angezeigt werden soll.


Als Redakteur sehen Sie für jede Seite auf einen Blick:

  • Suchbegriffe, über die die Seite aufgerufen wurde
  • Position des jeweiligen Suchbegriffs in Google
  • Anzahl der Besucher (Clicks), die über den Suchbegriff die Seite aufgerufen haben.

Dabei gilt:

Balken:
Jeder Balken repräsentiert einen Suchbegriff. Die grauen Balken repräsentieren alle Klicks über Suchbegriffe in den letzten 6 Monaten aus - daher 6 graue Balken links.
Balkenhöhe:
Die Balkenhöhe stellt die Anzahl der Klicks auf den Suchbegriff dar.
Farbe:
Die Farbe der Balken zeigt anschaulich das Ranking.
(grün: sehr gute Position, gelb: gute Position, blau: ausreichende Position)

Gute Potenziale zur Optimierung bilden die gelb und blau markierten Suchbegriffe. Diese Seiten stehen auf einer weniger guten Position, werden über den Suchbegriff aber dennoch aufgerufen.

Über die farbigen Balken werden aufgrund der darstellbaren Breite nicht alle Suchbegriffe, sondern nur die mit den meisten Zugriffen angezeigt. Die Summen der Klicks auf die grauen Balken und die Summe der Klicks aus den farbigen Balken stimmt überein, wenn in einem Monat auf eine Seite über weniger als 25 Suchbegriffeüber Google zugegriffen wurde.


Google Ranking Analyse im Backend