Wann verwende ich die Cloud auf eigenem Webspace und wann Passwortgeschützte Bereiche: Anwendungsfälle

31.07.2014

Zum Austausch geschützter Informationen bietet Weblication® zwei verschiedene Werkzeuge, die sich je nach Anwendungsfall besser eignen:

Cloud auf Ihrem eigenem Webspace mit Weblication® Cloud

Mit der Cloud verwalten Sie Dateien und teilen diese mit anderen per Mausklick, indem Sie per E-Mail an Geschäftspartner oder Kollegen verkryptete Links auf Dateien verschicken.

Die Cloud auf dem eigenen Webspace eignet sich, wenn Sie:

  • Daten schnell mit Geschäftspartnern, Kollegen und Freunden austauschen möchten
  • mehr Datensicherheit möchten und Daten nicht in fremden Cloud-Speichern ablegen wollen
  • auf Daten von unterschiedlichen Endgeräten schnell zugreifen möchten
Teilen über Cloud-Funktion
Teilen über Cloud-Funktion

Passwortgeschützte Bereiche mit der Weblication® Personalisierung

In Passwortgeschützten Bereichen innerhalb Ihres Web-Auftritts können sich Geschäftspartner und Kollegen einloggen und erhalten dort Zugriff auf die geschützten Informationen. Sie können über Berechtigungen festlegen, wer welche Daten sehen darf

Passwortgeschützter Bereich im eigenen Web-Auftritt eignen sich, wenn Sie:

  • geschützte Daten in Ihrem Web-Auftritt nur bestimmten Geschäftspartnern nach Login zur Verfügung stellen möchten
  • den Datenzugriff über Zuweisung von Berechtigungen steuern möchten
  • Inhalte im Webauftritt automatisch ein-/ausblenden möchten, entsprechende der Berechtigung des jeweils abrufenden Benutzers.
Passwortgeschützte Bereiche
Passwortgeschützte Bereiche